Fotografiert ihr unsere Hochzeit zu zweit?

  • Bei unserem kleinsten Paket fotografiere ich alleine, aber ihr könnt auch hier optional einen zweiten Fotografen dazubuchen
  • Ab dem mittleren Paket sind wir auf jeden Fall zu zweit

Wer fotografiert? Und wer filmt?

  • Ab dem Paket „I LOVE IT“ sind wir zwei Fotografen und zwei Videografen. Die Videografen und die zweite Fotografin sind hauptsächlich im Hintergrund, sodass ihr kaum etwas davon mitbekommt
  • Wir sind überall da, wo ihr uns braucht und fangen alle schönsten Momente aus mehreren Perspektiven für euch ein

Bekommen wir alle Fotos? Auch die Unbearbeiteten?

  • Bei Hochzeiten: Ja
  • Bei anderen Fotoshootings: Nur die Bearbeiteten

Wann bekommen wir die Fotos?

  • im Normalfall sind die Fotos innerhalb von 4 Wochen fertig

Können wir den Ablauf unserer Hochzeit mit euch besprechen?

  • Ja auf jeden Fall! Wir legen euch das auch gerne ans Herz, da wir im Vorfeld viele Unklarheiten aus dem Weg räumen können
  • Außerdem haben wir durch unsere Erfahrungen zahlreiche Tipps für euch, was ihr bedenken solltet und wie wir den Tag noch unvergesslicher gestalten können.

Kommt ihr auch für weniger Stunden?

  • Aufgrund der hohen Nachfrage bieten wir in der Hauptsaison nur Ganztagsreportagen an
  • Ausnahmen sind die Wochentage (Mo. – Fr.)
  • und die Nebensaison (November – März)

Kann man die Reportage auch verlängern?

  • Sicher. Da am Tag eurer Hochzeit ihr im Vordergrund steht, nehmen wir keine weiteren Termine an
  • Somit sind wir an dem Tag nur für euch da und bleiben, solange ihr es wünscht

Wir feiern unsere Hochzeit im Ausland. Können wir euch dafür auch buchen?

  • Klar. Wir sind überall, wo ihr seid und die Welt ist unser Zuhause. Sprecht uns einfach darauf an

Wann sollten wir euch buchen?

  • In der Hauptsaison sind die meisten Termine schnell vergeben. Daher 1 – 1,5 Jahre vorher ist empfehlenswert
  • Allerdings könnt ihr bei einigen kurzfristigen Terminen auch Glück haben, vor allem an Freitagen oder in der Woche

Warum sollten wir ein Afterweddingshooting machen?

  • Am Tag eurer Hochzeit ist man an die Location gebunden und hat nicht allzu viel Zeit für ein ausgiebiges Brautpaarshooting, vorallem weil die Gäste in der Zwischenzeit beschäftigt werden wollen
  • Bei einem Afterweddingshooting seid ihr beispielsweise in Flitterwochen, habt die Zeit für euch, könnt die Momente ausgiebig genießen und jetzt stellt euch vor, das an den wunderschönsten Locations der Welt
  • Außerdem hast du als Braut einen guten Grund dein teures und wunderschönes Kleid nochmal anzuziehen
  • Zusammen haben wir viel mehr Raum für Kreativität von atemberaubenden bis „Trash-the-dress”-Fotos

Was passiert, wenn ihr im Krankheitsfall uns fotografisch nicht begleiten könnt?

  • Da Erinnerungen an euren besonderen Tag eine enorme Verantwortung sind, lassen wir der Krankheit normalerweise nie eine Chance
  • Sollte es unvermeidlich sein, werden wir für einen gleichwertigen Ersatz durch unsere lieben Kollegen sorgen

Was ist, wenn es regnet?

  • Das ist unsere Sorge und dafür haben wir immer ein Plan B!
  • Auch im Regen kann man tolle Fotos machen, die einzigartig werden!
  • Hauptsache ihr lasst eure Laune nicht von dem romantischen Regen ruinieren und denkt an ein Plan B bei eurer Location für die Gäste
  • Getreu dem Motto: “Warte nicht, bis der Sturm vorüberzieht – lerne im Regen zu tanzen!”